THERMIK-TECHNIK-TRAINING SLOWENIEN 

Nicht weit hinter der österreichischen Grenze befindet sich unser Fluggebiet, das mit langgestreckten Bergrücken und mediterranem Flair optimal unserer Flugreise gerecht wird. Von Boveć nach Kobarid und weiter nach Tolmin schlängelt sich die Soća mit ihrem kristallklaren Wasser durch ihr malerisches Tal.

 

Du hast den Paragleitschein (A-Schein) absolviert, bist mit dem Fliegervirus infiziert? Du möchtest dein Wissen und Können erweitern? Du möchtest erste Thermik-Erfahrung sammeln? … dann solltest du mit uns zum Thermik-/Technik-Training nach Slowenien.

 
Modul 1 (Thermikeinsteiger)

Im Fokus dieser Reise steht dabei das Thermik Training für junge und jung gebliebene Piloten ab dem Paragleitschein (A-Schein), welche sicher und selbstständig starten und landen können.

 
Modul 2 (Fortgeschrittene)

Für Piloten, die bereits ihre ersten eigenständigen Flüge gesammelt haben und sich tiefer mit der Praxis im Thermikfliegen auseinandersetzen möchten, werden in dieser Woche wertvolle Tipps erhalten und viele neue Kenntnisse erlangen.

In dieser Woche werden Praxisinhalte zu den Bereichen von Start über Flugtechnik bis Landung trainiert. 
Es können die Pflichtübungen für den B-Schein absolviert und selbstverständlich soll auch das Thermikfliegen trainiert und optimiert werden. Ziel ist, das vorhandene Können zu festigen und zu verfeinern, um zukünftig sicherer und mit noch mehr Spaß zu fliegen. 

Eingangsvoraussetzungen:

  • Paragleitschein (A-Schein)
  • sicheres selbstständiges Starten und Landen ist Grundvoraussetzung
  • Rückwärts Aufziehen sollte sitzen.
  • IPPI-Card 4 (International Pilot Proficiency Information Card)




Termine

Created with Sketch.

Slowenien 1:  23.06.2024 - 29.06.2024 (Modul 1 für Thermikeinsteiger)
Slowenien 2:  01.09.2024 - 07.09.2024 (Modul 1 für Thermikeinsteiger)

Reisedauer

Created with Sketch.

7 Tage

Preis

Created with Sketch.

700 €

Leistungen

Created with Sketch.
  • Betreuung, Wetterbriefing, 
  • Gelände- und Thermikeinweisung, 
  • Funkunterstützung, 
  • Anerkennung der Flüge für den B-Schein durch Fluglehrer/-in, 
  • Organisation der Unterkunft, 
  • Bustransfers, 
  • Rückholservice

 

Nicht enthalten: 

Kosten für Alternativprogramm  

Unterkunft und Verpflegung 

Liftkarten

Tourguide

Created with Sketch.

Klaus Rackl